Fitness mit der LG Reischenau-Zusamtal:

sport-0094.gif von 123gif.de
turnen-0031.gif von 123gif.de
turnen-0021.gif von 123gif.de

Fitness-Saison 2019 - 2020:

Wir Trainieren wieder in der Halle!

Gusti Scherer
Gusti Scherer

Beim Fitnesstraining treffen sich die Leichtathletinnen und Leichtathleten unserer LG ab 20 Jahren.

 

Ab Ostern 2019: jeden Freitag von 18:30 bis 20:00 mit Gusti Scherer auf dem Schulsportplatz Dinkelscherben

 

Ab 18: Oktober 2019: jeden Freitag von 20:00 bis 22:00 mit Gusti Scherer in der Schulsporthalle Dinkelscherben

Training in der sanierten Schulsporthalle: Die Sporthalle hat ein neues Schließsystem. Die Eingangstüre ist grundsätzlich verschlossen.

Sobald der Trainer die Tür öffnet, bleibt ein Zeitfenster von 10 Minuten, dann verriegelt der Eingang automatisch. 

Bitte kommt alle pünktlich zum Training, sonst müßt ihr über eine Glocke den Trainer aus der Halle rufen, um euch die Türe zu öffnen! Bitte beachtet auch die im Eingangsbereich angezeigte Halleneinteilung.

Karl Sendlinger
Karl Sendlinger

 

 

Ab Ostern 2019: Jeden Dienstag auf der TSV-Sportanlage  Zusmarshausen von 19:00 bis 20:30 mit Karl Sendlinger 

 

Ab Oktober 2019Jeden Dienstag in der Schulsporthalle Zusmarshausen von 20:00 bis 21:30 mit Karl Sendlinger

 

Leichtathletik 40 plus -  track & field light für "Mann" und "Frau"

40 plus, die neue Zielgruppe der LG. Was „Mann" und „Frau“ auch später noch leisten kann, machte jüngst Franz Gries von der LG Reischenau-Zusamtal wieder deutlich. Der 86-jährige Seniorenathlet hat in seiner Paradedisziplin, dem Kugelstoßen den Vizeeuropameistertitel seiner Altersklasse im italienischen Ancona gewonnen. Mit dem Diskus legte er gleich noch die Bronzemedaille nach. Weitere äußerst erfolgreiche Senioren der LG aktuell und in der Vergangenheit sind z.B. auch Franz Herzgsell, Reiner Hintschich, Jürgen Hinterstösser, Bernhard Saumweber, Franz Mayer, Roland Höck, Michael Sandner oder Alfred Just.

 

Jeder der Lust hat, kann sich deshalb seit März 2016 immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr einem leichten Lauf-, Sprung-, Wurf- und Koordinationstraining auf der Sportanlage in Zusmarshausen anschließen.

Frauen und Männer jeder Altersgruppe können sich sportlich verbessern, Disziplinen erlernen oder sich auf Wettkämpfe vorbereiten.

Spaß steht im Vordergrund, Leistung ist zweitrangig.

 

Trainer Rolf Kropka, selbst ehemaliger Europameister im Fünfkampf in der Altersklasse M 40 bietet individuelles Training für jede Leistungsstärke an.

 

Wer Lust und Laune hat, soll einfach vorbeikommen!

 

Unten: Rolf Kropka, erfolgreicher Mehrkämpfer und Leichtathletiktrainer


Ergebnisse ab Sonntag, Berichte ab Montag

Termine

Schlagzeilen

LKM Untermeitingen am 21. September:

Jugend gewinnt 5 Titel und je 3x Silber + Bronze

 und

BM-Bronze für Jürgen Hinterstößer im Wurf-Fünfkampf

 

10. August, Zella Mehlis: Franz Herzgsell und Rainer Hintschich mit "Schwaben-Spurter" zu DM-Gold über 3x1000m

 

10. August: Jürgen Hinterstößer auf DM-Platz 10 im Wurf 5-Kampf

 

20. Juli: 6x Gold 5x Silber 2x Bronze bei KM Horgau

 

13.07: Franz Gries und Franz Herzgsell räumen ab bei den DM

 

13.07: WU14 siegt bei DJMM. WU12 Platz 3.

 

07. Juli/Wehringen: Doppelsieg beim Landkreislauf!

 

06. Juli / Horgau: Medaillen und Siege bei KM Mehrkampf und 800m der U14/U12

 

30. Juni: 14 Medaillen der Jugend bei KM Einzel in Schwabmünchen

 

08. Juni: Franz Herzgsell gewinnt DM über 10000m

Drei Schwaben spurten an Deutschlands Spitze

Franz Herzgsell, Rainer Hintschich und Alt-Dinkelscherbener Walter Rentsch holen DM-Titel

LGRZ Rückblick

1980 - 2015

35 Jahre LGRZ

Unsere Sponsoren:

Besucher 2019

Kontakt: info@lgrz.de
Kontakt: info@lgrz.de