Lauf dich fit! – Challenge in

Kooperation mit BLV-Vereinen

Bild: Ein Teil der rd. 250 Schulkinder der Grundschule Altenmünster, die am Aktionstag Lauf dich fit! dabei waren. Die Bezirksvorsitzende des Bayerischen Leichtathletikverbandes, Gisela Regele aus Rehling besuchte den Aktionstag.
Bild: Ein Teil der rd. 250 Schulkinder der Grundschule Altenmünster, die am Aktionstag Lauf dich fit! dabei waren. Die Bezirksvorsitzende des Bayerischen Leichtathletikverbandes, Gisela Regele aus Rehling besuchte den Aktionstag.

LG Reischenau-Zusamtal

TSV Zusmarshausen

 

Lauf dich fit! – Eine Kooperation zwischen Verein und Schule

  

Zusmarshausen/Altenmünster Die Grundschule Altenmünster initiierte zusammen mit der LG Reischenau-Zusamtal auf örtlicher Basis das landesweite Projekt “Lauf dich fit!” des Bayerischen Leichtatheltikverbandes und des Staatsministeriums für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst.

 

Die Leichtathletik repräsentiert eine Sportart, die als Ursprung des Sports bezeichnet werden kann. Laufen, Springen und Werfen stellen die Basis für viele andere Sportarten dar. Bekanntlich ist Laufen die natürlichste und gesündeste Fortbewegung für den menschlichen Organismus. Doch leider verstärkt sich seit einigen Jahrzehnten die Bewegungsarmut bereits im Kindes- und Jungendalter auch in Deutschland. Grund genug, für einen Leichtathletikclub wie die LG Reischenau-Zusamtal diese Problematik aktiv aufzugreifen. Die Verantwortlichen der LGRZ sind froh, mit der Grundschule Altenmünster und ihrer Schulleiterin Ute Wiedemann sowie dem Lehrerkollegium einen “Partner für die Kinder” gefunden zu haben. Gemeinsames Ziel ist es, den natürlichen Bewegungs- und Spieltrieb der Schülerinnen und Schüler zu wecken, zu erhalten und möglichst bis in das Jugendalter mit den vielfältigen Möglichkeiten des Sports zu fördern.

 

Der Sportunterricht an Schulen gemeinsam mit der Vereinsarbeit leistet dabei einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Bewegungsförderung unserer Kinder. Die gute Kooperation zwischen Schule und Verein wird von den Vereinsvertretern der Abteilung Leichtathletik in Zusmarshausen sowie Monika Langenmair, Lehrerin an der Grundschule Altenmünster und zugleich Jugendbeauftragte der Leichtathletik in Zusmarshausen, koordiniert und betreut. Sie bereitete den Aktionstag am 31.05.2019 an der Grundschule Altenmünster maßgeblich mit den Kindern vor. Hinzu kamen unterstützend weitere ausgebildete Trainerinnen der LG Reischenau-Zusamtal aus Zusmarshausen.  

 

Das Ausdauertraining kann und sollte in jeder Sportstunde seinen Platz finden, so Lehrerin Monika Langenmair. Dabei bietet sich das Laufen zur Steigerung der Ausdauerfähigkeit an. Die Lehrkräfte und Vertreter der LG Reischenau-Zusamtal bauten auf der Sportanlage in Altenmünster eine abwechlungsreiche Laufstrecke auf. Der Anreiz bestand nicht im Wettkampf, wer der oder die Schnellste ist. Vielmehr steht die Fähigkeit, nach eigenem Tempo wohl dosiert 15 bzw. 25 Minuten ausdauernd einen Slalom-Parcour – ohne Gehpausen – (auch mehrfach) durchlaufen zu können im Vordergrund. Die rd. 250 Kinder der ersten bis vierten Klassen machten sich jahrgangsstufenweise auf die Strecke. Fast alle kämpften sich über die vorher festgelegte Zeit. Manch übereifriger Läufer musste bisweilen auch immer wieder von den Vereins- und Lehrkräften gezügelt werden, um die Strecke nicht zu schnell anzugehen. Andere wiederum konnten durch Anfeuern von außen zu einer Leistung ermuntert werden, die sie selbst wohl nicht erwartet hätten. Am Schluss bekam jedes erfolgreiche Kind während einer kleinen Siegerehrung ein Armband, das auch noch später an ein gemeinschaftliches Bewegungserlebnis erinnern soll.

 

Die Abteilung Leichtathletik des TSV Zusmarshausen ist seit fast 40 Jahren gemeinsam mit der Abteilung Leichtathletik des TSV Dinkelscherben zur LG Reischenau-Zusamtal vereinigt. In beiden Orten hat die Leichtathleitik eine große Tradition. Rd. 150 Kinder und Jugendliche werden von ausgebildeten Trainern und Übungsleitern für die Leichtathletik begeistert. Auch aus Altenmünster sind sehr erfolgreiche Athletinnen in den Trainingsbetrieb in Zusmarshausen eingebunden. Einige Kinder der “Lauf dich fit-Aktion” erzählten von ihren älteren Geschwistern, die bereits viele Titel und Podestplätze bei Kreis- und Schwäbischen Meisterschaften für die LG Reischenau-Zusamtal gewinnen konnten.

 

So war der Aktionstag für alle Beteiligten ein Erfolg. Schule, Verein und Kinder hatten ihren Spaß an der Veranstaltung. Auch die Eltern wurden an der Abschlussveranstaltung über die Wichtigkeit der sportlichen Betätigung ihrer Kinder und der Möglichkeiten im Umkreis informiert. Die Grundschule Altenmünster und die LG Reischenau-Zusamtal lädt deshalb auch in Zukunft alle Kinder ein nach dem Motto “Lauf dich fit!” rk

 

Kooperation Verein - Schule

 

Unser Verein, die LG Reischenau-Zusamtal strebt mit dem Projekt „Lauf dich fit“ des Bayerischen Leichtathletikverbandes eine Kooperation mit der Grundschule Altenmünster an.

 

Am Aktionstag an der GS Altenmünster bieten wir als Verein eine Laufstation an. Alle Klassen der Schule werden diese Station nacheinander durchlaufen. Hierzu sind ausgebildete Trainer der LG Reischenau-Zusamtal vor Ort an der Schule.

 

Die Schüler sollen 15 oder 25 Minuten ausdauernd laufen. Wer wie lange läuft, haben die Lehrkräfte im Vorfeld schon eingeteilt.

Wichtig: Es geht nur darum die vorgegebene Zeit zu joggen. Egal wie viele Runden geschafft werden.

 

Wenn Sie interessiert sind uns kennenzulernen, kommen Sie einfach mal am Aktionstag bei uns vorbei. Gerne können Sie uns auch weiterempfehlen und diesen Termin auch bei anderen bekannt machen. Wir freuen uns, wenn wir uns mit Ihnen austauschen können.

 

 

Wo: GS Altenmünster – Sportplatz

 

Wann: Freitag, 31.05.2019

 

Zeitraum des Aktionstages:

 

 

8.15 – 11.15 Uhr

Fitness mit der LG Reischenau-Zusamtal:

sport-0094.gif von 123gif.de
turnen-0031.gif von 123gif.de
turnen-0021.gif von 123gif.de

Fitness-Saison 2019 - 2020:

Wir Trainieren wieder im Freien!

Gusti Scherer
Gusti Scherer

Beim Fitnesstraining treffen sich die Leichtathletinnen und Leichtathleten unserer LG ab 20 Jahren.

 

 

Ab Ostern 2019: jeden Freitag von 18:30 bis 20:00 mit Gusti Scherer auf dem Schulsportplatz Dinkelscherben

 

Ab Oktober 2019: jeden Freitag von 20:00 bis 22:00 mit Gusti Scherer in der Schulsporthalle Dinkelscherben

 

 

 

Karl Sendlinger
Karl Sendlinger

 

 

Ab Ostern 2019: Jeden Dienstag auf der TSV-Sportanlage  Zusmarshausen von 19:00 bis 20:30 mit Karl Sendlinger 

 

Ab Oktober 2019Jeden Dienstag in der Schulsporthalle Zusmarshausen von 20:00 bis 21:30 mit Karl Sendlinger

 

Leichtathletik 40 plus -  track & field light für "Mann" und "Frau"

40 plus, die neue Zielgruppe der LG. Was „Mann" und „Frau“ auch später noch leisten kann, machte jüngst Franz Gries von der LG Reischenau-Zusamtal wieder deutlich. Der 86-jährige Seniorenathlet hat in seiner Paradedisziplin, dem Kugelstoßen den Vizeeuropameistertitel seiner Altersklasse im italienischen Ancona gewonnen. Mit dem Diskus legte er gleich noch die Bronzemedaille nach. Weitere äußerst erfolgreiche Senioren der LG aktuell und in der Vergangenheit sind z.B. auch Franz Herzgsell, Reiner Hintschich, Jürgen Hinterstösser, Bernhard Saumweber, Franz Mayer, Roland Höck, Michael Sandner oder Alfred Just.

 

Jeder der Lust hat, kann sich deshalb seit März 2016 immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr einem leichten Lauf-, Sprung-, Wurf- und Koordinationstraining auf der Sportanlage in Zusmarshausen anschließen.

Frauen und Männer jeder Altersgruppe können sich sportlich verbessern, Disziplinen erlernen oder sich auf Wettkämpfe vorbereiten.

Spaß steht im Vordergrund, Leistung ist zweitrangig.

 

Trainer Rolf Kropka, selbst ehemaliger Europameister im Fünfkampf in der Altersklasse M 40 bietet individuelles Training für jede Leistungsstärke an.

 

Wer Lust und Laune hat, soll einfach vorbeikommen!

 

Unten: Rolf Kropka, erfolgreicher Mehrkämpfer und Leichtathletiktrainer


Ergebnisse ab Sonntag, Berichte ab Montag

Termine

Schlagzeilen

10. August, Zella Mehlis: Franz Herzgsell und Rainer Hintschich mit "Schwaben-Spurter" zu DM-Gold über 3x1000m

 

10. August: Jürgen Hinterstößer auf DM-Platz 10 im Wurf 5-Kampf

 

20. Juli: 6x Gold 5x Silber 2x Bronze bei KM Horgau

 

13.07: Franz Gries und Franz Herzgsell räumen ab bei den DM

 

13.07: WU14 siegt bei DJMM. WU12 Platz 3.

 

07. Juli/Wehringen: Doppelsieg beim Landkreislauf!

 

06. Juli / Horgau: Medaillen und Siege bei KM Mehrkampf und 800m der U14/U12

 

30. Juni: 14 Medaillen der Jugend bei KM Einzel in Schwabmünchen

 

08. Juni: Franz Herzgsell gewinnt DM über 10000m

LGRZ Rückblick

1980 - 2015

35 Jahre LGRZ

Unsere Sponsoren:

Besucher 2019

Kontakt: info@lgrz.de
Kontakt: info@lgrz.de